Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-eBibliothek
beck-online - Die eBibliothek
Erweiterte Suchoptionen:

BGH: Begriff der Inkassodienstleistung weit auszulegen - Online-Portal-Betreiber darf weiter für Mieter klagen

Der registrierte Inkassodienstleister "Lexfox" darf weiter für Mieter Ansprüche aus der "Mietpreisbremse" einklagen. Dies hat der Bundesgerichtshof mit Urteil vom 27.11.2019 entschieden und damit eine Grundsatzentscheidung dazu getroffen, welche Tätigkeiten einem Unternehmen aufgrund einer Registrierung als Inkassodienstleister nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz erlaubt sind. "Lexfox" betreibt das Legal-Tech-Portal "www.wenigermiete.de" (Az.: VIII ZR 285/18). Die Klägerin ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Berlin, die beim Kammergericht als Rechtsdienstleisterin für Inkassodienstleistungen registriert ist (§

Siehe auch ...
Siehe auch... von beck-online
Einstellungen