Redaktion beck-aktuell

Nachrichten, Pressemitteilungen, Fachnews

becklink 2004644

Bundesrat wählt Yvonne Ott zur Richterin am Bundesverfassungsgericht

Der Bundesrat hat Yvonne Ott einstimmig zur Richterin am Bundesverfassungsgericht gewählt, meldet die Länderkammer nach ihrer Plenarsitzung vom 14.10.2016. Sie tritt die Nachfolge von Bundesverfassungsrichter Reinhard Gaier an, dessen Amtszeit am 31.10.2016 endet. Ott ist seit 2010 Strafrichterin am Bundesgerichtshof.

Lebenslauf

Ott ist 53 Jahre alt und zweifache Mutter, berichtete die Neue Juristische Wochenschrift. Die promovierte Juristin begann ihre Laufbahn im hessischen Finanzministerium. 2004 wurde sie - nach einer zweieinhalbjährigen Abordnung an das BVerfG - Vorsitzende Richterin am Landgericht Frankfurt/Main. Seit 2010 sitzt die in Usingen im Hochtaunuskreis geborene Ott am BGH im Zweiten Strafsenat. Nach Artikel 94 des Grundgesetzes werden die Mitglieder des Bundesverfassungsgerichts je zur Hälfte von Bundestag und Bundesrat gewählt.

Weiterführende Links

Aus dem Nachrichtenarchiv

Yvonne Ott wird neue Richterin am Bundesverfassungsgericht, Meldung der beck-aktuell-Redaktion vom 01.09.2016, becklink 2004261

Richterwahlausschuss wählt 21 neue Bundesrichter, Meldung der beck-aktuell-Redaktion vom 07.05.2010, becklink 1000506

Redaktion beck-aktuell, Verlag C.H.BECK, 14. Oktober 2016.