Redaktion beck-aktuell

Nachrichten, Pressemitteilungen, Fachnews

becklink 2011760

Von Justizprüfungsamt vermisste Klausuren wieder aufgetaucht

Das Paket mit 25 Klausuren zur Staatlichen Pflichtfachprüfung des Justizprüfungsamtes Hamm von August 2018, das beim Zweitkorrektor nicht angekommen war, ist wieder aufgefunden worden. Das Prüfungsverfahren kann somit fortgesetzt werden, teilte das Oberlandesgericht Hamm am 14.12.2018 mit.

Klausuren-Paket wurde in Nachbarschaft des Zweitkorrektors zugestellt

Bei der gründlichen Aufarbeitung des Sachverhalts sei festgestellt worden, dass das Paket entgegen vorheriger Annahmen nicht an das Landgericht Münster, sondern an den Zweitkorrektor persönlich abgesandt worden sei. Es sei dann im Weg der Ersatzzustellung in der Nachbarschaft des Zweitkorrektors abgegeben worden. Dieser habe erst gestern Abend hiervon Kenntnis erlangt und das unbeschädigte Paket sofort abgeholt.

Prüfungsverfahren kann nun fortgesetzt werden

Mit Schreiben vom heutigen Tag ist den betroffenen Prüflingen mitgeteilt worden, dass ihre Klausuren wieder aufgefunden wurden und die Zweitkorrektur jetzt erfolgen kann. Damit kann das Prüfungsverfahren fortgesetzt werden. Das Justizprüfungsamt bedauert den Vorfall sehr.

Redaktion beck-aktuell, Verlag C.H.BECK, 14. Dezember 2018.