Redaktion beck-aktuell

Nachrichten, Pressemitteilungen, Fachnews

becklink 2017308

Asmus Maatsch neuer Richter am Bundesgerichtshof

Der Bundespräsident hat Richter am Oberlandesgericht Asmus Maatsch zum Richter am Bundesgerichtshof ernannt. Maatsch wird vornehmlich im 4. Strafsenat eingesetzt und für Revisionen in Strafsachen aus den Bezirken der Oberlandesgerichte Hamm und Zweibrücken und in Verkehrsstrafsachen zuständig sein.

Lebenslauf

Der 49-jährige neue Richter am Bundesgerichtshof begann seine Laufbahn in der Freien und Hansestadt Hamburg und nahm dort unterschiedliche Ämter wahr. Nach Abordnung als wissenschaftlicher Mitarbeiter an das Bundesverfassungsgericht von Mai 2008 bis August 2010 und von April bis Oktober 2012 an das Oberlandesgericht Hamburg schloss sich eine weitere Abordnung an die Behörde für Justiz und Gleichstellung der Freien und Hansestadt Hamburg an, in deren Verlauf er im Oktober 2013 zum Vorsitzenden Richter am Landgericht ernannt wurde. Seit Februar 2017 war er als Richter am Oberlandesgericht bei dem Oberlandesgericht Hamburg tätig.

Redaktion beck-aktuell, Verlag C.H.BECK, 31. August 2020.