Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-eBibliothek
beck-online - Die eBibliothek
Erweiterte Suchoptionen:

Inhaltsverzeichnis

Meldungen

  • Herzlich Willkommen bei der beck-eBibliothek

    Die Verlage C.H. BECK und Vahlen bieten in der beck-eBibliothek.DIE STUDIENLITERATUR gemeinsam online juristische Lehrbücher an. Aus den Verlagsprogrammen sind über 65 aktuelle Top-Titel aus den Gebieten Zivilrecht, Öffentliches Recht und Strafrecht ausgewählt.

    Dieses Angebot richtet sich exklusiv an öffentlich zugängliche Bibliotheken, Archive und Museen. Mit unbegrenztem Zugriff jederzeit auf dem Campus verfügbar.

    mehr

  • Deliktsrecht, Schadensrecht, Bereicherungsrecht, GoA: Wandt, Gesetzliche Schuldverhältnisse, 9. Auflage 2019

    Wandt, Gesetzliche Schuldverhältnisse, 9. Aufl.


    Das Werk behandelt umfassend die wichtigsten gesetzlichen Schuldverhältnisse: die Geschäftsführung ohne Auftrag, das Bereicherungsrecht, das Deliktsrecht einschließlich Gefährdungshaftung und Schadensrecht.
    Es ist als Lehr- und Lernbuch gleichermaßen für die Einführung und Vertiefung konzipiert. Die systematische Darlegung der Grundlagen mit Fallbeispielen erleichtert dem Anfänger die Aneignung des Grundwissens. Dem Fortgeschrittenen wird durch besondere Vertiefungshinweise die gezielte Vertiefung ermöglicht. Der erlernte Stoff wird jeweils anhand von umfassend gelösten Fallbeispielen wiederholt, die in aller Regel BGH-Entscheidungen nachgebildet sind. Am Ende der einzelnen Abschnitte wird der relevante Prüfungsstoff in Prüfungsschemata besonders herausgestellt.

    mehr

  • Der Klassiker der arbeitsrechtlichen Literatur: Waltermann, Arbeitsrecht, 19. Auflage 2018

    Waltermann, Arbeitsrecht, 19. Aufl.


    Dieses bewährte Lehrbuch vermittelt effektiv die Besonderheiten des Arbeitsrechts auf aktuellem Stand. Es wendet sich an Studierende und Referendare, aber auch an Praktiker. Das Buch enthält den Pflichtstoff und vermittelt zugleich das Basiswissen für die Schwerpunktprüfung mit besonderer Berücksichtigung des Kollektiven Arbeitsrechts.

    mehr

  • Jetzt verfügbar: Schöbener/Knauff, Allgemeine Staatslehre, 4. Auflage 2019

    Schöbener/Knauff, Allgemeine Staatslehre, 4. Aufl.


    Das Werk gibt Studierenden der Rechts- und Politikwissenschaften eine kompakte und sachlich umfassende Einführung in die Probleme der Staatlichkeit. Es nähert sich diesem Phänomen aus verschiedenen Richtungen. Historische, philosophische, gesellschaftliche, politische und rechtliche Aspekte der Staatlichkeit werden ebenso wie ihre internationalen Bezüge dargestellt.

    mehr

  • Mit Fällen und Aufbauschemata: Wellenhofer, Sachenrecht, 33. Auflage 2018

    Wellenhofer, Sachenrecht, 33. Auflage


    Dieser sehr erfolgreiche Grundriss stellt das oft als schwierig betrachtete Sachenrecht besonders verständlich dar. Der nach Themenbereichen gegliederte Stoff wird durch zahlreiche Schemata und Merksätze ergänzt. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung des examensrelevanten Grundwissens.
    Zahlreiche Beispiele und Übungsfälle mit Lösungen erleichtern das Lernen und die spätere Anwendung des Gelernten in der Prüfung.

    mehr

  • Mit Fällen und Aufbauschemata: Rengier, Strafrecht Allgemeiner Teil, 10. Auflage 2018

    Rengier, Strafrecht Allgemeiner Teil, 10. Aufl.


    Anschaulich, mit vielen Übersichten und Fällen behandelt der Band den Allgemeinen Teil des Strafrechts. Der Allgemeine Teil des Strafgesetzbuchs regelt die Grundlagen des Strafrechts. Dabei geht es um so wichtige Themen wie die Frage, warum bestimmte Handlungen überhaupt unter Strafe zu stellen sind, und unter welchen Voraussetzungen ein Verhalten vorwerfbar ist.

    mehr

  • Auf das Wesentliche konzentrierte Darstellung: Herdegen, Europarecht, 20. Auflage 2018

    Herdegen, Europarecht, 20. Auflage


    Der jährlich aktualisierte Grundriss vermittelt einen umfassenden Einstieg in die vielgestaltigen Regelungsmaterien, die unter dem begrifflichen Dach des Europarechts zusammengefasst werden. Im Zentrum steht dabei das Recht der Europäischen Union, ergänzt um die Darstellung der gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik.
    Behandelt werden darüber hinaus das Recht des Europarates mit der Europäischen Menschenrechtskonvention sowie der OSZE-Prozess.

    mehr

  • Grundlagenwissen im Zivilprozessrecht: Musielak/ Voit, Grundkurs ZPO, 18. Auflage 2018

    Musielak/ Voit, Grundkurs ZPO, 18. Auflage


    Die Darstellung vermittelt das Grundlagenwissen im Zivilprozessrecht und behandelt dabei sowohl das Erkenntnis- sowie das Zwangsvollstreckungsverfahren. Zahlreiche Fälle, Fragen zur Lern- und Verständniskontrolle sowie Übungsklausuren erleichtern den Zugang zur ZPO sowohl für Studierende als auch für Rechtsreferendare.

    mehr

  • Konzentriert und fundiert: Pohlmann, Zivilprozessrecht, 4. Auflage 2018

    Pohlmann, Zivilprozessrecht, 4. Auflage


    Die Reihe "Lernbücher Jura" ist eine moderne Lehrbuchreihe und setzt neben klassischer und gut strukturierter Wissensvermittlung auf den Einsatz von zahlreichen Beispiels- sowie Übungsfällen mit Lösungen, Schemata, Merksätzen und Wiederholungsfragen.

    mehr

  • Optimale Vorbereitung auf das Examen: Kintz, Öffentliches Recht im Assessorexamen, 10. Auflage 2018

    Kintz, ÖffR, 10. Auflage


    Dieses Ausbildungsbuch vermittelt den nötigen Überblick, erläutert Aufbau und Formalien, stellt die verschiedenen Klausurtypen dar und erörtert häufig wiederkehrende Klausurprobleme aus dem Examen anhand konkreter Beispiele und Formulierungshilfen. So hilft es dem Einsteiger, auch solche Klausuren binnen kurzer Zeit erfolgreich zu bearbeiten, die nach Form und Themengebiet unbekannt sind.

    mehr

Meldungen schließen