Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-eBibliothek
beck-online - Die eBibliothek
Erweiterte Suchoptionen:

Inhaltsverzeichnis

Meldungen

  • Corona - Update

    beck-eBibliothek bleibt uneingeschränkt erreichbar +++ Alle Inhalte werden wie gewohnt aktualisiert +++ Unser Kundensupport steht weiterhin zur Verfügung

    Liebe 
    Nutzerinnen und Nutzer, 

    uns ist bewusst, dass beck-eBibliothek.DIE STUDIENLITERATUR in der aktuellen Situation für Sie ein besonders wichtiges Arbeitsmittel darstellt 

    Wir haben Vorsorge getroffen, damit der Betrieb von beck-eBibliothek.DIE STUDIENLITERATUR für Sie trotz der derzeit geltenden bundesweiten Kontaktbeschränkungen ungehindert und in der gewohnt hohen Qualität gewährleistet bleibt. Das gilt auch für die Aktualität der Inhalte. 

    Um den störungsfreien Zugriff auf beck-eBibliothek.DIE STUDIENLITERATUR aufrecht zu erhaltensind unsere IT-Experten vor Ort in separierten und redundanten Teams tätigWo immer es möglich ist, arbeiten wir über geschützte Fernzugänge vom Homeoffice aus. Durch diese Maßnahmen wollen wir Ihnen weiterhin unseren Service in vertrauter Weise zur Verfügung stellen, zugleich aber die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Allgemeinheit bestmöglich schützen. 

    Wir halten Sie an dieser Stelle über weitere Entwicklungen auf dem Laufenden. Die Mailadressen und Telefonnummern unserer Servicemitarbeiter finden Sie in unserem Servicebereich unter Kontakt.

    Wir sind für Sie da,
    Ihr beck-online-Team

    P.S. Aktuelle Antworten und Meinungen zu den mit der Corona-Krise verbundenen Rechtsfragen finden Sie rund um die Uhr in unserer beck-community.

  • Herzlich Willkommen bei der beck-eBibliothek

    Die Verlage C.H. BECK und Vahlen bieten in der beck-eBibliothek.DIE STUDIENLITERATUR gemeinsam online juristische Lehrbücher an. Aus den Verlagsprogrammen sind über 65 aktuelle Top-Titel aus den Gebieten Zivilrecht, Öffentliches Recht und Strafrecht ausgewählt.

    mehr

  • Jetzt erschienen: Lüke, Zivilprozessrecht I, 11. Auflage 2020

    Lüke, Zivilprozessrecht I, 11. Auflage


    Dieser Grundriss behandelt das Erkenntnisverfahren. Das Zwangsvollstreckungsverfahren wird in Band II behandelt und in derselben Reihe erscheinen. Das Werk ist auf die Bedürfnisse der Studierenden zugeschnitten, die in der Ersten Juristischen Staatsprüfung die Grundzüge des Zivilverfahrens beherrschen müssen.

    mehr

  • Der Lehrbuchklassiker jetzt verfügbar: Herdegen, Europarecht, 21. Auflage 2019

    Herdegen, Europarecht, 21. Auflage


    Der jährlich aktualisierte Grundriss vermittelt einen umfassenden Einstieg in die vielgestaltigen Regelungsmaterien, die unter dem begrifflichen Dach des Europarechts zusammengefasst werden. Im Zentrum steht dabei das Recht der Europäischen Union, ergänzt um die Darstellung der gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik.
    Behandelt werden darüber hinaus das Recht des Europarates mit der Europäischen Menschenrechtskonvention sowie der OSZE-Prozess.
    Der Band wendet sich in erster Linie an die Pflichtfachstudierenden im Europarecht, bietet aber auch dem Wahlfachkandidaten eine solide Grundlage und ermöglicht dem Praktiker einen schnellen Zugang.

    mehr

  • Jetzt in Neuauflage verfügbar: Schroeder, Grundkurs Europarecht, 5. Auflage 2019d

    Schroeder,


    Das Lehrbuch behandelt die historischen und rechtlichen Grundlagen der EU, das institutionelle EU-Recht und das EU-Wirtschaftsrecht. Daneben liegt der Schwerpunkt auf einer Darstellung der Unionsbürgerrechte, der Grundfreiheiten und der EU-Grundrechte. Dabei werden aufgrund der Verzahnung von EU-Recht und nationalem Recht die notwenigen Bezüge zum deutschen Recht hergestellt.

    mehr

  • Übersichtlich, klar, prägnant: Wellenhofer, Familienrecht, 5. Auflage 2019

    Wellenhofer, Familienrecht, 5. Auflage


    Das Familienrecht ist Pflicht- und Schwerpunktfach im Jura-Studium und überdies in der juristischen Praxis von größter Bedeutung.
    Das Lernbuch bildet die perfekte Grundlage, um sich schnell und effektiv in das Familienrecht einschließlich seiner vielfältigen Bezüge zum BGB AT, Schuldrecht und Sachenrecht einzuarbeiten. Zahlreiche Schaubilder und optische Hervorhebungen sowie Fälle und Wiederholungsfragen machen das Lernen zum Vergnügen.
    Zugleich eignet sich das Buch gut als Repetitorium vor Prüfungen. Aber auch dem Praktiker liefert es einen schnellen Überblick über die Materie.

    mehr

  • Das gesamte Arbeitsrecht in einem Band: Dütz/Thüsing, Arbeitsrecht, 24. Auflage 2ß19

    dütz/Thüsing, Arbeitsrecht, 24. Auflage


    Das Arbeitsrecht ist Pflichtfach der juristischen Ausbildung, aber auch für Studierende der Wirtschaftswissenschaften, insbesondere des Wirtschaftsrechts, oder an Fachhochschulen von erheblicher Bedeutung. Diese Bedeutung in der Ausbildung korrespondiert mit dem Stellenwert der Materie in der Praxis: Gerade im kollektiven Arbeitsrecht zeigt sich die Bedeutung aufgrund einer Vielzahl auch medial vielbeachteter Arbeitskämpfe in den letzten Jahren. Gleiches gilt für das Individualarbeitsrecht, das vielfältigen politischen Einflüssen und Änderungen unterworfen ist und daher stets im Blick behalten werden muss.
    Der mittlerweile als Klassiker der Ausbildungsliteratur zu bezeichnende Grundriss behandelt alle diese Bereiche sowohl hinsichtlich der Grundlagen als auch bezüglich der Neuerungen ausführlich, sowie ergänzend die Grundzüge des Arbeitsgerichtsverfahrens.

    mehr

  • Mit Fällen und Aufbauschemata: Rengier, Strafrecht AT, 11. Auflage 2019

    Rengier, Strafrecht AT, 11. Auflage


    Anschaulich, mit vielen Übersichten und Fällen behandelt der Band den Allgemeinen Teil des Strafrechts. Der Allgemeine Teil des Strafgesetzbuchs regelt die Grundlagen des Strafrechts. Dabei geht es um so wichtige Themen wie die Frage, warum bestimmte Handlungen überhaupt unter Strafe zu stellen sind, und unter welchen Voraussetzungen ein Verhalten vorwerfbar ist. Der Grundriss stellt die gesamte Thematik übersichtlich anhand vieler Beispiele und Schemata eingängig dar.

    mehr

  • Der Klassiker in Neuauflage verfügbar: Schwab, Familienrecht, 27. Auflage 2019

    Schwab, Familienrecht, 27. Auflage


    Übersichtliche Information und Erörterung der wichtigsten Probleme des Familienrechts werden miteinander verbunden. Kleine Beispielsfälle machen die Rechtsfragen anschaulich. Aufgrund der eingängigen Darstellung eignet sich der Band sowohl für die erste Einarbeitung als auch für die Wiederholung des Stoffs vor dem Examen.
    Der Band deckt den Pflichtfachstoff für die beiden Juristischen Staatsprüfungen zum materiellen Familienrecht ab.
    Behandelt werden insbesondere die ehelichen Rechtsbeziehungen einschließlich der möglichen Vertragsgestaltungen, das eheliche Güterrecht, Scheidung und Scheidungsfolgen, das Abstammungsrecht, das Eltern-Kind-Verhältnis sowie das Unterhaltsrecht.

    mehr

  • Fundiertes Grundlagenwissen: Musielak/Hau, Grundkurs BGB, 16. Auflage 2019

    Musielak/ Hau, GK BGB, 16. Auflage


    Das Werk vermittelt ein fundiertes Grundlagenwissen unter Einbeziehung der systematischen Zusammenhänge und dogmatischen Grundlagen des Zivilrechts. Grundlage für den Erfolg dieses Bandes ist sein ausgefeiltes didaktisches Konzept, das sachlich zusammenhängende Themen im Verbund darstellt, das die Möglichkeit gibt, das Erlernte sogleich anhand von Fragen und Fällen zu kontrollieren und das viele Beispiele und Graphiken bietet, die der Veranschaulichung dienen.

     

    mehr

Meldungen schließen