Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-eBibliothek
beck-online - Die eBibliothek
Erweiterte Suchoptionen:

Inhaltsverzeichnis

Meldungen

  • Herzlich Willkommen bei der beck-eBibliothek

    Die Verlage C.H. BECK und Vahlen bieten in der beck-eBibliothek.DIE STUDIENLITERATUR gemeinsam online juristische Lehrbücher an. Aus den Verlagsprogrammen sind über 65 aktuelle Top-Titel aus den Gebieten Zivilrecht, Öffentliches Recht und Strafrecht ausgewählt. Zur Suche über die Inhalte loggen Sie sich bitte ein.

    mehr

  • Kostenfreie Heimzugänge

    Heimzugang

    Alle Partneruniversitäten von beck-eBibliothek.DIE STUDIENLITERATUR erhalten die Möglichkeit, Studierende, Lehrpersonal und wissenschaftliche Mitarbeiter während der Corona-Beschränkungen mit kostenfreien Heimzugängen zu versorgen.
    Wie die Einrichtung des Heimzugangs funktioniert und ob Ihre Uni auch dabei ist, erfragen Sie bitte direkt vor Ort bei Ihrer Hochschule.

    mehr

  • Jetzt verfügbar: Manssen, Staatsrecht II, 18. Auflage 2021

    Manssen, Staatsrecht II, 18. Auflage


    Für die 18. Auflage wurde der Band gründlich überarbeitet, aktualisiert und auf den Stand von Januar 2021 gebracht. Insbesondere die aktuelle Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts wurde berücksichtigt. Schwerpunkte bilden dabei Entscheidungen u.a. zu folgenden Sachverhalten: Mietendeckel in Berlin, Kopftuchverbot für Rechtsreferendarin, prozessuale Waffengleichheit, Versorgungsausgleich bei Ehescheidungen, Eingriffe in Freiheitsrechte wegen Covid-19, Diskriminierung wegen nichtehelicher Abstammung bei Einbürgerung, Volksverhetzung, Einsatz von Streckbrechern und Syrien Folterprozess.

    mehr

  • Pflichtwahlstoff für beide Examina: Hufen, Verwaltungsprozessrecht, 12. Auflage 2021

    	Hufen, Verwaltungsprozessrecht, 12. Aufl.


    Die gründlich überarbeitete 12. Auflage bringt den Grundriss auf den aktuellen Stand der Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur.
    Inhaltliche Änderungen betreffen u.a. die Einflüsse der Migrationsgesellschaft, der Klimakrise und Europäisierung auf das Verwaltungsprozessrecht. Daraus sich ergebende Stichworte sind etwa die "Richterin mit Kopftuch", der "Richter auf Zeit", "Abschiebeverbote, "Fahrverbote für Dieselfahrzeuge" und "heimliche Normenkontrolle".
    In einem neuen Kapitel werden die Anforderungen an das Verwaltungsprozessrecht aufgrund der Covid-19-Pandemie behandelt. Sie betreffen die Bedeutung von Fristen, die Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand, den Verzicht auf die mündliche Verhandlung und die gestiegene Bedeutung des vorläufigen Rechtsschutzes.

    mehr

  • 20 JAHRE beck-online – Feiern Sie mit!

    20 Jahre beck-online


    beck-online.DIE DATENBANK feiert Geburtstag und hält zahlreiche Überraschungen parat! Auf unserer Webseite »20 JAHRE beck-online« erwarten Sie spannende Aktionen wie ein großartiges Gewinnspiel, exklusive Jubiläumsangebote und viele weitere Schmankerl. Darüber hinaus laden wir Sie ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und nehmen Sie mit auf eine Zeitreise durch 20 bewegte Jahre. Entdecken Sie jetzt die attraktiven Aktionen rund ums Jubiläum!

  • Der Bestseller jetzt verfügbar: Brox/Walker, Besonderes Schuldrecht, 45. Auflage 2021

    	Brox/Walker, Besonderes Schuldrecht, 45. Aufl.


    Dieses Lehrbuch behandelt die vertraglichen und die gesetzlichen Schuldverhältnisse. Er eignet sich sowohl zur Einarbeitung als auch zur Wiederholung. Die bewährten Einstiegsfälle, die knapp und exakt auf ein konkretes Rechtsproblem zugeschnitten sind, sowie zahlreiche Übersichten und Prüfungsschemata erleichtern das Lernen und die spätere Anwendung des Gelernten. 

    mehr

  • Kompakt: Lüke, Zivilprozessrecht II, 11. Auflage 2021

    	Lüke, Zivilprozessrecht II, 11. Aufl.


    Dieser Grundriss befasst sich mit dem Zwangsvollstreckungsverfahren. Das Erkenntnisverfahren wird in Band I behandelt und ist in derselben Reihe in 11. Auflage erschienen. Das Werk ist auf die Bedürfnisse der Studierenden zugeschnitten, die in der Ersten Juristischen Staatsprüfung die Grundzüge der Einzelzwangsvollstreckung beherrschen müssen. Sowohl die Darstellung als auch die bewährten Einstiegsfälle, die auf ein konkretes Rechtsproblem zugeschnitten sind, schulen das Verständnis für das prozessuale Denken.

    mehr

  • Mit zahlreichen Übersichten und Übungsfällen: Junker, Grundkurs Arbeitsrecht, 20. Auflage 2021

    Junker, GK Arbeitsrecht, 20. Auflage


    Individual- und Kollektivarbeitsrecht sowie die Besonderheiten des arbeitsgerichtlichen Verfahrens sind Gegenstand dieses Grundkurses. Die Neuauflage berücksichtigt die gesetzlichen Änderungen einschließlich der Neufassung des Arbeitnehmerentsendegesetzes und die Urteile des EuGH, insbesondere zum Betriebsübergang und zum Urlaubsrecht, ferner alle wichtigen Urteile des BAG aus dem Jahr 2020 sowie die neuen Entwicklungen zur Arbeitnehmereigenschaft, insbesondere von sog. Crowdworkern.

    mehr

  • Prüfungsrelevante Grundlagen: Koch, Gesellschaftsrecht, 12. Auflage 2021

    Koch, Gesellschaftsrecht, 12. Auflage


    In der 12. Auflage des Werkes werden sämtliche neueren Entwicklungen in der Gesetzgebung und in der Rechtsprechung berücksichtigt. Dazu gehört insbesondere ein Ausblick auf die Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (MoPeG). Diese Änderungen sind derzeit noch nicht beschlossen, sollen aber - mit einer großzügig bemessenen Übergangsfrist - am 1. Januar 2023 in Kraft treten. Durch einen Aus- und Überblick wird den Leserinnen und Lesern deshalb schon jetzt anschaulich vor Augen geführt, in welche Richtung sich der derzeit noch geltende Normenbestand künftig fortentwickeln wird.

    mehr

  • Konzentration auf das notwendige Klausurwissen: Detterbeck, Allgemeines Verwaltungsrecht, 19. Auflage 2021

    Detterbeck Allg. Verwaltungsrecht, 19. Auflage


    Das Lernbuch wendet sich vorrangig an Studienanfängerinnen und Studienanfänger und Studierende der mittleren Semester. Es stellt den klausurrelevanten Stoff des Allgemeinen Verwaltungsrechts besonders leicht verständlich sowie gut strukturiert dar und versieht ihn mit zahlreichen Beispielen, Fällen und Klausurhinweisen. Dabei konzentriert sich der Autor auf die tatsächlich klausurrelevanten Probleme, ohne unnötige Streitfragen zu erläutern.

    mehr

Meldungen schließen