Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-eBibliothek
beck-online - Die eBibliothek
Erweiterte Suchoptionen:

Inhaltsverzeichnis

Meldungen

  • Corona - Update

    beck-eBibliothek bleibt uneingeschränkt erreichbar +++ Alle Inhalte werden wie gewohnt aktualisiert +++ kostenlose Heimzugänge +++Unser Kundensupport steht weiterhin zur Verfügung

    Heimzugang


    In der Corona-Krise jetzt auch mal eine gute Nachricht:
    Alle Partneruniversitäten von beck-eBibliothek.DIE STUDIENLITERATUR erhalten die Möglichkeit, Studierende, Lehrpersonal und wissenschaftliche Mitarbeiter während der Corona-Beschränkungen mit kostenlosen Heimzugängen zu versorgen.
    Wie die Einrichtung des Heimzugangs funktioniert und ob Ihre Uni auch dabei ist, erfragen Sie bitte direkt vor Ort bei Ihrer Hochschule.

    Weitere Informationen für die Freischaltung finden Sie hier: Diese Anleitung gilt erst ab dem Zeitpunkt, ab dem Ihre Hochschule Ihnen mitgeteilt hat, dass die Heimnutzung von beck-online/beck-eBibliothek während der Corona-Krise zur Verfügung steht.

    Wir halten Sie an dieser Stelle über weitere Entwicklungen auf dem Laufenden. Die Mailadressen und Telefonnummern unserer Servicemitarbeiter finden Sie in unserem Servicebereich unter Kontakt.

    Wir sind für Sie da,
    Ihr beck-eBibliothek-Team

    P.S.: Aktuelle Antworten und Meinungen zu den mit der Corona-Krise verbundenen Rechtsfragen finden Sie rund um die Uhr in unserer beck-community.

  • Herzlich Willkommen bei der beck-eBibliothek

    Die Verlage C.H. BECK und Vahlen bieten in der beck-eBibliothek.DIE STUDIENLITERATUR gemeinsam online juristische Lehrbücher an. Aus den Verlagsprogrammen sind über 65 aktuelle Top-Titel aus den Gebieten Zivilrecht, Öffentliches Recht und Strafrecht ausgewählt. Zur Suche über die Inhalte loggen Sie sich bitte ein.

    mehr

  • Knapp und präzise: Bülte, Ordnungswidrigkeitenrecht, 6. Auflage 2020

    Bülte, OWiR, 6. Auflage


    Das Ordnungswidrigkeitenrecht befasst sich mit Gesetzesverletzungen, denen der Gesetzgeber keinen kriminellen Unwertgehalt zumisst und die als geringere Verfehlungen mit Geldbuße geahndet werden. Ordnungswidrigkeitenvorschriften finden sich insbesondere in zahlreichen Vorschriften des Verkehrs- und des Wirtschaftsstrafrecht. Der allgemeine Teil des Bußgeldrechts ist im Ordnungswidrigkeitengesetz geregelt.
    Der Grundriss führt knapp, präzise und anhand von Beispielen in diese vor allem in der Verwaltung bedeutsame Materie ein.

    mehr

weitere Meldungen anzeigen
Meine beck-eBibliothek