Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-eBibliothek
beck-online - Die eBibliothek
Erweiterte Suchoptionen:

Das Werk stellt eingehend die notwendigen Grundlagen für die Gestaltung zivilrechtlicher Verträge dar und behandelt des Weiteren typische Vertragsprobleme, die sich in der Rechtspraxis stellen und Gegenstand der anwaltsbezogenen Ausbildung werden.

Mit der neuen Auflage wurde das Werk wesentlich überarbeitet und auch konzeptionell neu aufgestellt. Mit dem neuen Kapitel "Vertragsgestaltung bei Schenkungen" wird ein kurzer Überblick über das Schenkungsrecht gegeben, bevor als ausführliches Beispiel (mit Vertragsentwurf) ein Fall zur Zuwendung von Grundeigentum an eine Minderjährige behandelt wird.
Berücksichtigt werden außerdem die Änderungen im AGB-Recht zum 1.10.2016 sowie im Kaufrecht zum 1.1.2018. Ferner wurde die Entwicklung der Rechtsprechung zur AGB-Kontrolle im Arbeitsrecht aufgegriffen und die Folgen des Brexit für die deutsche Limited behandelt.

Der Erfolg im Studium und im ersten Staatsexamen hängt neben dem materiellen Wissen auch maßgeblich von der Beherrschung des juristischen Handwerkszeugs ab. Ein überzeugendes und geordnetes juristisches Argumentieren, die Beherrschung des Gutachtenstils sowie der wissenschaftlich korrekte Umgang mit Quellen aus Literatur und Rechtsprechung gehören in allen Rechtsgebieten zu den Grundvoraussetzungen für gute Noten.

 

Der mit diesem Werk vorgelegte arbeitstechnischen Leitfaden richtet sich nicht nur an Studienanfänger, die sich zum ersten Mal mit der komplexen juristischen Arbeitsweise auseinander setzen. sondern bildet mit seinen Abschnitten über Seminar- und Themenarbeiten auch einen Begleiter für Examenssemester und einen Ratgeber für die methodisch korrekte Erstellung von Dissertationen.

In der Neuauflage 2015 sind insbesondere die Abschnitte über die Nutzung elektronischer Medien sowie zur juristischen Methodik in der Klausur gründlich überarbeitet worden.
Meine beck-eBibliothek