Seiteninterne Navigation
Beck-Angebote
Logo: Zur Startseite von beck-eBibliothek
beck-online - Die eBibliothek
Erweiterte Suchoptionen:

Meldungen

  • Herzlich Willkommen bei der beck-eBibliothek

    Die Verlage C.H. BECK und Vahlen bieten in der beck-eBibliothek.DIE STUDIENLITERATUR gemeinsam online juristische Lehrbücher an. Aus den Verlagsprogrammen sind über 65 aktuelle Top-Titel aus den Gebieten Zivilrecht, Öffentliches Recht und Strafrecht ausgewählt.

    Dieses Angebot richtet sich exklusiv an öffentlich zugängliche Bibliotheken, Archive und Museen. Mit der beck-eBibliothek ist Studenten wie auch Mitarbeitern auch während des Semesterbeginns oder während Prüfungszeiten die Verfügbarkeit der benötigten Lehrbücher garantiert. Die beck-eBibliothek ist voll verlinkt mit beck-online, so dass juristische Sachverhalte mit zeitgemäßem Medieneinsatz umfassend bearbeitet und gelöst werden können.

    Alle Titel werden nach Erscheinen der jeweiligen Neuauflage im Archiv weiterhin zur Verfügung gestellt.

    mehr

  • Jetzt erschienen: Lüke, Zivilprozessrecht I, 11. Auflage 2020

    Lüke, Zivilprozessrecht I, 11. Auflage


    Dieser Grundriss behandelt das Erkenntnisverfahren. Das Zwangsvollstreckungsverfahren wird in Band II behandelt und in derselben Reihe erscheinen. Das Werk ist auf die Bedürfnisse der Studierenden zugeschnitten, die in der Ersten Juristischen Staatsprüfung die Grundzüge des Zivilverfahrens beherrschen müssen.

    mehr

  • Der Lehrbuchklassiker jetzt verfügbar: Herdegen, Europarecht, 21. Auflage 2019

    Herdegen, Europarecht, 21. Auflage


    Der jährlich aktualisierte Grundriss vermittelt einen umfassenden Einstieg in die vielgestaltigen Regelungsmaterien, die unter dem begrifflichen Dach des Europarechts zusammengefasst werden. Im Zentrum steht dabei das Recht der Europäischen Union, ergänzt um die Darstellung der gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik.
    Behandelt werden darüber hinaus das Recht des Europarates mit der Europäischen Menschenrechtskonvention sowie der OSZE-Prozess.
    Der Band wendet sich in erster Linie an die Pflichtfachstudierenden im Europarecht, bietet aber auch dem Wahlfachkandidaten eine solide Grundlage und ermöglicht dem Praktiker einen schnellen Zugang.

    mehr

weitere Meldungen anzeigen
Meine beck-eBibliothek